DIE TOP 5 SAFTPRESSEN IM TEST.

SAFTPRESSE TEST
Die Top 5 im...

SAFTPRESSE TEST

Sie möchten sich eine Saftpresse zulegen, sind aber noch unschlüssig, welche es sein soll und überlegen, ob ein Kauf sinnvoll ist? Nachfolgend finden Sie einige Modelle, die im Saftpresse Test gut abgeschnitten haben. Aber wozu benötigt man eingentlich eine Saftpresse? Ein Entsafter bietet sehr viele Annehmlichkeiten. Obst und Gemüse lassen sich nach ganz eigenem Belieben miteinander kombinieren und Säfte nach eigenem Geschmack produzieren. Ein positiver Effekt ist, dass die Säfte gesund sind.

TESTSIEGER

1. GASTROBACK SAFTPRESSE 40127  für 221,99

Saftpresse Test Philips Entsafter Test Cilio Manuelle Saftpresse Testsieger Gastroback

Der Gastroback Design Multi Juicer VS haben wir in unserem Saftpresse Test als gut befunden. Die Handhabung der Maschine ist einfach und komfortabel. Der Einfüllschacht der Saftpresse hat ein extra großes Format und erleichtert das Einfüllen der Früchte sehr, weil sie nicht mehr vorgeschnitten werden müssen. Der 1300 Watt Motor ist elektronisch geregelt, wobei die Geschwindigkeitsstufen individuell einstellbar sind. Der Saftauslauf des Gastroback Design Multi Juicer verfügt über einen Spritzschutz, was im Ramen des Saftpresse Test auch als gut befunden wurde. Der Tresterbehälter hat ein Fassungsvermögen von drei Litern. Alle herausnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet, so dass das Verwenden der Maschine keinen hohen Pflegeaufwand erfordert.

Saftpresse Test Fazit 

Der Gastroback Design Multi Juicer hat im Saftpresse Test gute Ergebnisse erzielt. Positiv fiel auf, dass der Einfüllschacht erweitert und vergrößert wurde. Dies erleichtert das Befüllen der Maschine. Die individuelle Geschwindigkeitseinstellmöglichkeit ist hervorzugeben und erweist sich als sehr praktikabel. Die Saftpresse ist mit einer enormen Kraft ausgestattet. Das hohe Fassungsvermögen des Tresterbehälters von insgesamt 3 Litern ist ergiebig. Insgesamt ist das Preis- und Leistungsverhältnis der Maschine sehr gut und die Saftpresse sehr zu empfehlen.

ZUM SPARANGEBOT AUF      ZUM TESTBERICHT


 

2. PHILIPS SAFTPRESSE HR1871/10  für 159,00

Saftpresse Test Philips Entsafter Test Cilio Manuelle Saftpresse Testsieger Gastroback

Der Philips Entsafter HR 1871/10 besteht aus Edelstahl und konnte im Saftpresse Test sehr überzeugen. Das Gerät hat eine Leistung von 1000 Watt. Die extra große Einfüllöffnung erleichtert das Befüllen des Entsafters, weil auch große Stücke unzerteilt in die Maschine eingegeben werden können.

Der Philips Entsafter HR 1871/10 besteht aus Edelstahl und hat ein sehr modernes Design, das in jede Küche passt. Der Tresterbehälter hat ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern. Alle abnehmbaren Teile des Gerätes sind für die Spülmaschine geeignet, so dass die Nutzung des Entsafters keinen großen Pflegeaufwand mit sich bringt.

Saftpresse Test Fazit

Der Philips Entsafter leistet mit seinen 1000 Watt eine sehr gute Pressleistung. Bis zum letzten Tropfen wird der Saft aufgefangen. Der Tresterbehälter hat mit seinen 2,5 Litern ein recht großes Fassungsvermögen. Im Saftpresse Test fiel auch die extra große Einfüllöffnung positiv auf. Es erleichtert die Arbeit, wenn auch große Fruchtstücke ohne Kleinschneiden einfach in die Maschine gegeben werden können. Der Preis der Maschine ist gut angebracht und der Philips Entsafter ist sehr empfehlenswert.

ZUM SPARANGEBOT AUF      ZUM TESTBERICHT


 

3. PHILIPS SAFTPRESSE 1869/01  für 109,00

Saftpresse Test Philips Entsafter Test Cilio Manuelle Saftpresse Testsieger Gastroback

Der Philips Entsafter HR 1896/01 wird in der Farbe schwarz geliefert. Das Gerät verfügt über eine extra große Einfüllöffnung. Dadurch müssen die Früchte nicht mehr sehr zerteilt werden. Vielmehr können auch größere Stücke sofort in die Maschine gegeben werden. Dies erleichtert die Arbeit sehr.

Die Motorleistung des Philips Entsafters HR 1896/01 liegt bei 900 Watt. Obst und Gemüse werden von dieser Saftpresse bis zum letzten Tropfen ausgepresst. Sie können mit der Maschine bis zu 2,5 Liter Saft in einem Arbeitsgang auspressen. Der Philips Entsafter HR 1896/01 verfügt über zwei Geschwindigkeitsstufen, die sich entsprechend regulieren lassen, je nachdem, ob Sie hartes oder weiches Obst oder Gemüse auspressen möchten.

Alle abnehmbaren Teile des Philips Entsafters HR 1896/01 sind spülmaschinengeeignet und daher sehr einfach zu reinigen. Der Tresterbehälter hat ein Fassungsvermögen von 1,6 Litern.

Saftpresse Test Fazit

Der Philips Entsafter HR 1896/01 hat in unserem Saftpresse Test eine sehr gute Figur abgegeben. Die Maschine verfügt über einen sehr leistungsstarken Motor. Mit insgesamt 900 Watt presst die Maschine die Früchte bis zum letzten Tropfen aus. Das Fassungsvermögen des Tresterbehälters ist sehr gut. Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinengeeignet, so dass sich der Entsafter sehr einfach reinigen lässt. Positiv fielen im Saftpresse Test auch die zwei Geschwindigkeitsstufen auf. Je nachdem, ob das Gemüse oder Obst eher von harter oder weicher Beschaffenheit ist, können Sie die Maschine entsprechend einstellen und die Geschwindigkeit regeln. Die Handhabung der Philips HR 1896/01 ist sehr einfach und selbsterklärend. Der Preis der Maschine ist sehr gut und der Entsafter ist sehr zu empfehlen.

ZUM SPARANGEBOT AUF      ZUM TESTBERICHT


 

4. CILIO SAFTPRESSE 309232  für 94,09

Saftpresse Test Philips Entsafter Test Cilio Manuelle Saftpresse Testsieger Gastroback

Der Cilio Profi Entsafter fiel uns im Saftpresse Test durchaus positiv auf. Schon optisch ist der Cilio Entsafter ein Hingucker in jeder Küche. Die Saftpresse wird manuell mit sehr wenig Kraftaufwand betrieben und ist dadurch sehr energieeffizient. Der lange Griff nutzt die Hebelwirkung auf den Punkt genau, so dass Sie viel Fruchtsaft aus Orangen, Manderinen, Clementinen, Limetten, Grapefruits und Zitronen herausholen können.

Der Trichter und die Presskegel sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und sind spülmaschinengeeignet und damit leicht zu reinigen. Durch den Trichter läuft der Saft direkt in das untergestellte Glas, ohne dass noch ein Umfüllen erforderlich ist. Die Maschine steht sicher auf vier Saugfüßen.

Fazit Cilio Profi Saftpresse

Der Cilio Profi Entsafter wird ausschließlich manuell betrieben und benötigt keinen Strom. Alle Säfte lassen sich einfach und effizient schnell herstellen. Die Saftausbeute läuft sofort in das Trinkglas, so dass kein zusätzliches Umfüllen erforderlich ist. Die Hauptbestandteile der Saftpresse sind aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und können in der Spülmaschine gereinigt werden. Die Handhabung des Entsafters ist kinderleicht und komfortabel. Das Preis- und Leistungsverhältnis ist überaus gut. Die Maschine ist dazu ein optisches Highlight in der Küche und sehr zu empfehlen.

 

ZUM SPARANGEBOT AUF      ZUM TESTBERICHT


 

5. BRAUN J700 SAFTPRESSE  für 129,00

Saftpresse Test Philips Entsafter Test Cilio Manuelle Saftpresse BRAUN Testsieger Gastroback

Der Braun J700 Multiquick 7 Entsafter verfügt über einen 75 mm Einfüllschacht für ganze Früchte. Mit zwei einstellbaren Geschwindigkeitsstufen lässt sich die Maschine für hartes oder weiches Obst oder Gemüse entsprechend betätigen. Der Braun J700 Multiquick 7 Entsafter hat ein robustes Edelstahlgehäuse.

Ausgestattet ist der Braun J700 Multiquick 7 Entsafter mit einem 1000 Watt Motor, der leistungsstark alle Früchte bis auf den letzten Tropfen auspresst. Insgesamt haben wir den Braun J700 Multiquick 7 Entsafter in unserem Saftpresse Test wegen der positiven Ergebnisse als gut befunden. Ferner hat der Entsafter ein rostfreies Edelstahlsieb, das in der Spülmaschine gereinigt werden kann, wie sämtliche abnehmbare Teile der Maschine. Der Saftbehälter hat einen Schaumtrenner und ein Fassungsvermögen von 1,25 Litern. Der Tresterbehälter hat ein Fassungsvolumen von 2 Litern.

Saftpresse Test Fazit

Wir können den Braun J700 Multiquick 7 Entsafter in unserem Saftpresse Test nur sehr positiv bewerten. Die Maschine verfügt über alle Annehmlichkeiten, die man von einem modernen Entsafter erwarten kann. Der Preis der Maschine ist sehr angemessen im Verhältnis zu den Leistungen, die der Entsafter hervorbringt. Die starke Leistung des Braun J700 Multiquick 7 Entsafters lässt Sie sehr schnell Ihren gewünschten frischen Saft produzieren. Alle abnehmbaren Teile der Maschine können in der Spülmaschine gereinigt werden. Sehr positiv fiel auf, dass das Obst und Gemüse kaum zerteilt werden muss, weil der Einfüllschacht sehr groß gehalten ist. Auch das Fassungsvermögen des Tresterbehälters ist sehr groß, was positiv auffiel. Der Entsafter von Braun ist sehr zu empfehlen.

ZUM SPARANGEBOT AUF      ZUM TESTBERICHT


 

SAFTPRESSE KAUFEN, WORAUF ACHTEN?
tomato-316308_1280

Nachfolgend werden einige Entsafter im Saftpresse Test vorgestellt. Hierbei werden die Eigenschaften der Geräte für den Saftpresse Test herausgearbeitet. Entscheidend ist beim Kauf eines Entsafters nicht in erster Linie der Preis.

Ein großer Einfüllschacht ermöglicht eine nahezu einfache Möglichkeit, beispielsweise Fruchtstücke in der Größe eine Apfels komplett verarbeiten zu können. Hierdurch entfällt ein mühevolles Zerkleinern der Früchte. Dies spart viel Zeit.

Die Leistung eines Entsafters ist auch ein wichtiges Entscheidungskriterium. Wenn Sie täglich Saft für Ihre ganze Familie pressen möchten, sollten Sie schon ein leistungsstarkes Gerät wählen. Dadurch läuft der Pressvorgang schnell durch. Maschinen mit mehreren Geschwindigkeitsstufen ermöglichen es, bei harten oder weichen Obst- und Gemüsesorten entsprechend eine verbesserte Pressleistung zu erhalten. Dadurch erhalten Sie ein wesentlich besseres Saftergebnis.

Auf die Leichtigkeit der Reinigung sollte auch geachtet werden. Wenn sich die wesentlichen Bestandteile der Maschine abnehmen lassen und auch spülmaschinengeeignet sind, dann ist Ihnen viel Arbeit abgenommen und Zeit gespart worden.

 

WIE GESUND IST SAFTPRESSEN?

Bei der Nutzung eines Entsafters werden ausschließlich frische Zutaten verwendet, die in keinster Weise irgendwie weiterverarbeitet worden sind, wie beispielsweise Säfte aus dem Handel. Die selbstgepressten Säfte sind deshalb sehr wertvoll. Es gehen beim Pressvorgang keine Vitalstoffe verloren, die beispielsweise durch anderweitige Arbeits- und Produktionsvorgänge verloren gingen. Alle Vitamine und Nährstoffe bleiben enthalten. 

Die Säfte werden nach dem Pressen sofort konsumiert, so dass der Körper die Vitalstoffe sofort aufnehmen und weiterverarbeiten kann. Eine derart geballte Ladung an Vitaminen stärkt das Immunsystem. Als Folge erkältet man nicht mehr so leicht und auch andere Viren bleiben einem oftmals eher fern. Der positive Wohlfühleffekt beim Genuss eines frischen und schmackhaften Saftes ist unbeschreiblich.

 

SAFTPRESSE, WAS KANN REIN?

Sie können alle Obst- und Gemüsesorten in einer Saftpresse zu Saft verarbeiten. Auch Salate können gepresst werden. Es gibt keine Obst- oder Gemüsesorte, die nicht durch den Entsafter verarbeitet werden kann. Sicherlich gibt es Sorten, die an sich von erheblich saftiger Konsistenz sind und damit auch mehr Saft herausgeben. Aber dennoch sind alle Sorten, je nach Geschmack und Belieben, pressbar. Obstsorten wie Äpfel, Birnen, Orangen, Zitronen, Manderinen, Erdbeeren, Pflaumen, Ananas, Kiwis, Nektarinen, Pfirsiche, Mangos, Papaya und viele mehr können Sie mühelos zu Saft verarbeiten. Gemüsesorten wie Karotten, Blumenkohl, Rotkohl, Salate, Paprika, Gurken, Tomaten und viele weitere Sorten sind pressbar.

 

WIE LANGE DAUERT SAFTPRESSEN?apple-18721_1280

Die Dauer des Pressens hängt von der Menge ab, die Sie produzieren möchten. Grundsätzlich kann man sagen, dass die Menge von einem Glas Fruchtsaft mit einer durchschnittlichen Maschine in wenigen Sekunden gepresst ist. Wenn Sie für Ihre ganze Familie mehrere Liter Saft pressen möchten, dann dauert es entsprechend länger, lässt sich aber in wenigen Minuten realisieren.

 

WIE SAFTPRESSE REINIGEN?

Jede Saftpresse besteht aus mehreren Teilen. Die Basisteile, die während des Pressvorgangs verwendet werden, lassen sich zumeist vom Maschinenkern, in dem der Motor sitzt, abnehmen. Die Einzelteile, wie Einfüllbehälter, Presssieb, Saftbehälter und Tresterbehälter sind bei vielen Modellen einzeln abnehmbar und zum Reinigen in der Geschirrspülmaschine geeignet. Einfacher geht es kaum. Diese Einzelteile sind diejenigen, die am meisten verschmutzen. Das Gerät an sich kann mit einem feuchten Lappen abgewischt werden. Mehr an Aufwand ist nicht zu bewerkstelligen. Sind die einzelnen Teile von der Spülmaschine gereinigt worden, müssen sie lediglich wieder in die Maschine eingesetzt werden und dann können Sie gleich wieder neue Säfte kreieren.

 

SAFTPRESSEN AUF